> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


 

09. − 10. Januar 2018 / 20:00 + 10:30
Johanna Richter und Ensemble
For you my love!

> Bosco Gauting

Fünf Perfomer (drei Schauspieler, zwei Tänzer) reisen in die Welt von Shakespeares Werken. In allen Facetten des Tanztheaters bringen sie die Geschichten der klassischen Helden auf die Bühne – radikal, performativ, zeitgemäß, direkt, humorvoll und spontan, als eine universelle, körperliche Erfahrung. Sie stellen sich den Dramen der Menschheit, den Tragödien und Konflikten und wechseln laufend, spielerisch von Figur zu Figur. So entspinnt sich von Stück zu Stück der immerwährende Kreislauf von Liebe und Tod und im Wirbel der Ausweglosigkeit wird klar: Ohne Innehalten enden alle tragischen Konflikte, auch die im Namen der Liebe, tödlich. „How far would you go for love?“

Tanztheater von Johanna Richter und dem Ensemble.
Mit: Tim Bergmann, Sasa Kekez, Moritz Ostruschnjak, Búi Rouch, Jannis Spengler
Bühne: Mark Rosinski
Kostüm: Jörg Christel und Uwe Sinn
Licht: HP Boden

Dienstag, 9. Januar, 20:00 + Mittwoch, 10. Januar, 10:30 (Schulvorstellung)


Spielort
Bosco, Bürger- und Kulturhaus Gauting
Oberer Kirchenweg 1
82131 Gauting
www.bosco-gauting.de


Kartenreservierung
089-45 23 8580
info@bosco-gauting.de


Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München