> zurück

   > 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


Hier kündigen wir Veranstaltungen von Mitgliedern und Studionutzern der Tanztendenz an, außerdem Veranstaltungen, die in den Räumen der Tanztendenz oder im schwere reiter stattfinden.
Die Workshop-Ankündigungen finden Sie unter Training.
 

20. − 21. April 2018 / 20:00
Stefan Maria Marb
Pygmalions Sehnsucht



"...Inzwischen meißelte er weißes Elfenbein mit wunderbarer Kunst glücklich und gab ihm eine Form, mit der keine Frau geboren werden kann und verliebte sich in sein Werk. Ihr Antlitz ist das von einer wirklichen Jungfrau, du könntest glauben, sie lebe, wolle sich bewegen, wenn die Ehrfurcht nicht im Wege stünde: Die Kunst bleibt so sehr verborgen durch ihre Kunst. Pygmalion bewundert sie und entbrennt mit dem Herzen in Liebe zu dem vorgetäuschten Körper..."
(aus den Metamorphosen des Ovid)

Der scheue Künstler der Antike Pygmalion lebte nur für seine schöpferische Bildhauerei und verkörpert das Ideal des Demiurgen, des Schöpfers, der möglichst perfekt ein Abbild seiner Wünsche formen möchte. "Pygmalions Sehnsucht" wird sich intensiv mit dem Schaffensprozess an sich befassen. Dabei interessieren folgende Fragen: Was oder wen erschaffe ich eigentlich, wenn ich tanze? Was passiert, wenn ich einer antiken Skulptur in der Glyptothek, einem geschaffenem Abbild gegenübertrete, und sie "betanze"? Wird diese dadurch lebendiger für mich, und wenn ja, in welcher Weise?

Die Choreografie in der Glyptothek bewegt sich als performative Prozession zwischen den antiken Skulpturen und bezieht die Zuschauer_innen mit ein. Die Hauptrolle in der Performance übernimmt der bekannte Schauspieler Gerd Lohmeyer, dazu spielt live der renommierte Cellist Jost-H. Hecker und es singt Berta Rieder.

Idee, Choreografie und Regie: Stefan Maria Marb
Assistenz: Alexander Strauß
Tanz: Tänzer_innen des Butohateliers
Schauspieler: Gerd Lohmeyer
Gesang: Berta Rieder
Live am Cello: Jost-H. Hecker


Spielort
Glyptothek
Königsplatz 3
089 / 28 61 00
www.antike-amkoenigsplatz.mwn.de.de


Eintritt
16 € / ermäßigt 10 €
Anmeldung + VVK: 089 / 28 61 00 (Glyptothek Reservierung)
Beginn: 20 Uhr, Einlass ab 19.15 Uhr

Eine Veranstaltung von Stefan Maria Marb.


Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München