Caroline Finn
Sabine Glenz
Ruth Golic
Monica Gomis
Sabine Haß-Zimmermann
Stephan Herwig
Anna Holter
Judith Hummel
Jessica Iwanson
Karen Janker
Manfred Kröll
Stefan Maria Marb
Angelika Meindl
Ceren Oran
Moritz Ostruschnjak
Helmut Ott
Yvonne Pouget
Micha Purucker
Johanna Richter
Claudia Senoner
Zufit Simon
Susanne Stortz
Dali Touiti
Birgitta Trommler
Katja Wachter


 


Mitglied seit 2016
Moritz Ostruschnjak

Moritz Ostruschnjak ist freischaffender Choreograf und Tänzer aus München. In Marburg geboren, studierte er bei der Iwanson Schule für Zeitgenössischen Tanz in München und vervollständigte seine Ausbildung noch bei Maurice Béjart in Lausanne. Es folgten Engagements beim Tanztheater Nürnberg, Nationaltheater Mannheim, Introdans (Niederlande) und bei der GöteborgsoperanDanskompani in Schweden. Er arbeitete unter anderem mit Ultima Vez/Wim Vandekeybus, Sasha Waltz, Frank Chartier (Peeping Tom), Tilmann O'Donnell, Rui Horta, Roberto Zappalla, Mats Ek, Stijn Celis, Michael Keegan-Dolan, Gunilla Heilborn, u.v.a.

Seit 2013 arbeitet er als freischaffender Choreograf und Tänzer in der freien Szene sowie an diversen Theatern. In München realisierte er bereits das Solo Projekt "Island of Only Oneland sowie "Text Neck", eine Tanzperformance für drei Tänzer und drei Musiker. Seine letzte Arbeit "I had absolutely no reason to move in any direction" war am Stadttheater Pforzheim zu sehen. Seit 2016 ist Moritz Ostruschnjak Mitglied des Tanztendenz München e.V.


www.moritzostruschnjak.com

        

Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München
  Choreografien

Minutemade - Act One
Choreografie zusammen mit Daniela Bendini für die Dancesoap des Ballett des Gärtnerplatztheaters München,
8. Dezember 2017 [ mehr ]


LYRICAL
geteilter Tanzabend am Theater Giessen, UA 7.10.2017 [ mehr ]


BOIDS
28. (UA) - 30. September 2017, schwere reiter [ mehr ]


I had absolutely no reason to move in any direction
Für das Ballett des Stadttheater Pforzheim im Rahmen von „Tanz Pur“
Premiere am 29. April 2017 [ mehr ]


Text Neck
Tanzperformance für 3 Tänzer und 3 Musiker über Identität und Körper im digitalen Zeitalter, schwere reiter
8. (UA) - 10. Dezember 2016 [ mehr ]
und Tanzwerkstatt Europa August 2017 [ mehr ]


Island of Only Oneland
Premiere: 26. November 2015, schwere reiter [ mehr ]



LOGIN
 
 
$english = " ";