> zurück

> 2008   > 2009   > 2010   > 2011   > 2012   > 2013   > 2014   > 2015   > 2016   > 2017   > 2018   > 2019   > 2020   > 2021   > 2022   > 2023   > 2024   > 2025  


Hier kündigen wir Veranstaltungen von Mitgliedern und Studionutzern der Tanztendenz an, außerdem Veranstaltungen, die in den Räumen der Tanztendenz oder im schwere reiter stattfinden.
Die Workshop-Ankündigungen finden Sie unter Training.
 

22. − 23. Oktober 2021 / 20:30 (Fr) + 18:00 + 20:30 (Sa)
Cristina D’Alberto
Anthologie/Blütenlese

schwere reiter, Neue Halle

Einblicke in Erfahrungen und Momente aus dem Leben aller Menschen sind erzählenswert, unabhängig von großen Taten und Erfolg. „Anthologie/Blütenlese“ ist der performative Versuch, Lebensgeschichten unterschiedlichster Münchner:innen zu sammeln und für die Bühne zu abstrahieren. Anknüpfungspunkt für diese Darstellung sind vier Tänzer:innen. Sie vereinen die Vielschichtigkeit der Erzählungen in ihren Körpern und reproduzieren sie als individuelle Interpretation. Die Performance erlaubt einen Einblick in die einzelnen Teile, die das Puzzle unserer Persönlichkeiten bilden und zeigt wertvolle Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf. So entsteht Einverständnis, sich gegenseitig zu unterstützen und Gemeinschaft anzustreben.



Team
Performance Sara Campinoti, Robert Hemming, Alessandro Marzotto Levy, Lotta Sandborgh
Choreografie und künstlerische Leitung Cristina D’Alberto
Dramaturgie Martina Missel
Bühne & Kostümbild Michele Lorenzini
Kostümdesign Alessandra Guttagliere
Komposition Leonhard Kuhn
Videodesign Ikenna Okegwo
Licht Michael Bischoff
Understudies Siri Persson, Sonja Golubkowa
Wissenschaftliche Beratung Stefano Piemontese
Produktionsleitung Lara Schubert, NN

Erarbeitet in Kollaboration mit den Performer*innen.
Originalbesetzung der Uraufführung: Sara Campinoti, Robert Hemming, Hillel Perlman, Lotta Sandborgh


Spielort
schwere reiter, neue Halle
Dachauer Straße 116
80636 München
Tram 12, 20, 21 or Bus 53
Haltestelle Leonrodplatz
www.schwerereiter.de


Karten
17,- / 10,- Euro erm.
Reservierung unbedingt erforderlich: www.schwerereiter.de





Wir bedanken uns besonders bei unseren Interviewpartner*innen, ohne die dieses Projekt nicht möglich gewesen wäre. Mit herzlichem Dank an Iwanson International. In Kooperation mit Tanztendenz München e.V. Dieses Projekt wird gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Die Uraufführung wurde gefördert vom Kulturreferat der Stadt München sowie den Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus.


Tanztendenz München e.V. wird gefördert
durch das Kulturreferat der LH München